Aktuelles

Schweige- und Meditationsretreat

19.05.2019 12:15 von Dr. med. Klaus-Dieter Platsch

Eigentlich ist mein Leben ein andauerndes Hineinhorchen
in mich selbst, in andere, in Gott.
Und wenn ich sage, ich horche hinein,
dann ist es eigentlich Gott in mir, der hineinhorcht.
Das Wesentlichste und Tiefste in mir,
das auf das Wesentlichste und Tiefste in dem anderen hört,
Gott auf Gott.

Etty Hillusum

schweigen, meditieren, das Heilsame vertiefen ...

Unsere Innwendung und innere Ausrichtung stehen ganz im Vordergrund des Schweige- und Meditationsretreats. Wir wollen uns mehr und mehr dem inneren Raum und dem Heilsamen in uns selbst öffnen -  der Stille lauschen im offenen Gewahren dessen, was ist.

Hier geht es zu den weiteren Details.

 

Zurück

Kommentare

*
*
Was ist die Summe aus 8 und 5?
*