Medizin und Spiritualität - ein Geschmack vom Heilen

Buch Medizin und Spiritualitaet
Das vorliegende Buch ist eine Dokumentation der Tagung "Medizin und Spiritualität - ein Geschmack des Heilens" auf der Fraueninsel/Chiemsee im März 2002.
Das offensichtlich immer stärker werdende Bedürfnis der therapeutisch tätigen Menschen nach einem Austausch und einer Begegnung zu Fragenstellungen ihrer eigenen spirituellen Ausrichtung und zu Fragen, wie sich eine solche in einem ärztlich-therapeutischen Kontext auswirken oder niederschlagen kann und darf, wurde zum Anlass, im Benediktinnerinnen-Kloster auf Frauenchiemsee die Tagung "Medizin und Spiritualität" ins Leben zu rufen.


Die dort gehaltenen Vorträge geben einen Geschmack von der Atmosphäre und Dichte der Veranstaltung und sind Perlen und Meilensteine zu diesem Thema.
Folgende Beiträge sind im Buch enthalten:
  • Medizin und Spiritualität- eine Einführung
    von Klaus-Dieter Platsch, Arzt für Innere Medizin und Chinesische Medizin, Psychotherapeut, Autor
  • Die Spirituellen Wurzeln der abendländischen Medizin
    von Annie Berner-Hürbin, Philologin und Psychotherapeutin, Autorin.
  • Der Weg hat keinen Namen
    von Annette Kaiser, Spirituelle Lehrerin einer transkonfessionellen Sufi-Tradition, Ökonomin, Taiji-Lehrerin und Autorin.
Ebenso enthält das Buch die an die Vorträge anschließenden Fragen, Antworten und Diskussionsbeiträge, die die Thematik in besonderer Weise und sehr lebendig vertiefen.


Überall im Buchhandel:
Erschienen bei Book on Demand, BoD, 2002
ISBN 3-8330-0115-1
148 Seiten, Preis: 12,- €

Sollte keine Buchhandlung in Ihrer Nähe sein, können Sie das Buch auch online bestellen.

Zurück