Tod und Sterben - ein Geschmack der Ewigkeit

Buch Tod und Sterben
Das vorliegende Buch ist eine Dokumentation der Beiträge zum Thema "Tod und Sterben - ein Geschmack der Ewigkeit im Rahmen der Tagungsreihe "Medizin und Spiritualität" auf der Fraueninsel im Chiemsee/Oberbayern im April 2003.

Das offensichtlich immer stärker werdende Bedürfnis der therapeutisch tätigen Menschen nach einem Austausch zu diesen Fragenstellungen zeigt sich im großen und ernsthaften Interesse, mit dem die TeilnehmerInnen auf diese Tagung kommen.

Die Herzensatmosphäre, die Tiefe und Stille des Seins und die persönliche Erfahrung der Menschen lassen sich in einem Buch nicht unmittlebar wiedergeben. Dennoch lässt sich auch diese Ebene in den gehaltenen Vorträge erahnen. Sie sind Perlen und Meilensteine, die sich noch einmal nachzulesen lohnen.
  • Heil und Heilung - Spiritualität und Gesundheit
    von Willigis Jäger, Benediktiner und Lehrbeauftragter für Zen. Gründer und Leiter des Meditationszentrums Benediktushof bei Würzburg, Autor
  • Nahtoderfahrung als Hoffnung
    von Bernard Jakoby, Literaturwissenschaftler, Dozent für Sterbeforschung und Sterbebegleiter, Autor
  • Spirituelle Aspekte von Tod und Sterben
    von Annette Kaiser, Lehrerin einer zeitgemäßen, Konfessionen und spirituelle Pfade transzendie-renden Spiritualität, Ökonomin, Taiji-Lehrerin und Autorin.
  • Tod und Sterben - ein Geschmack der Ewigkeit
    von Klaus-Dieter Platsch, Arzt für Innere Medizin und Chinesische Medizin, Psychotherapeut, Autor
Ebenso enthält das Buch die an die Vorträge anschließenden Fragen, Antworten und Diskussionsbeiträge, die die Thematik in besonderer Weise und sehr lebendig vertiefen, sowie die Ergebnisse der Arbeitsgruppen.


Überall im Buchhandel:
Erschienen bei Book on Demand, BoD, 2003
ISBN 3-00-012757-7
216 Seiten, Preis: 15,- €

Sollte keine Buchhandlung in Ihrer Nähe sein, können Sie das Buch auch online bestellen.

Zurück